Apache OFBiz News – Februar 2017

Neuigkeiten in der Apache OFBiz Community

News Kaffetasse

In diesem Monat gibt es Neuigkeiten über die OFBiz Community Days, das OFBiz Repository wird umstrukturiert, die Community entscheidet sich dazu Minilang abzulösen, die Community wird dazu eingeladen zu bloggen und die Committer Gruppe und der PMC bekommen zwei neue Mitglieder.

OFBiz Community Days – Februar 2017

Die ersten verlängerten Community Days fanden dieses Jahr im Februar statt. Anstelle eines einzigen Community Tages fand diesmal das Event 5 Tage lang statt, sodass mehr Community Mitglieder die Möglichkeit hatten daran teilzunehmen. In diesem Zeitraum wurden allerdings nur 11 commits der Codebase hinzugefügt.  Die niedrige Teilnahme mag vielleicht daran liegen, dass die Community Days um einen Monat nach vorne verschoben wurde (von März nach Februar) und so viele Leute nicht genug Zeit hatten sich auf die Änderung vorzubereiten.

Es wird für die nächsten  Community Days im Mai hoffentlich mehr Unterstützung und Beteiligung geben. Die Community Days finden jedes Quartal statt und mehr Infos dazu sind im OFBiz Wiki zu finden.

Umstrukturierung des OFBiz Repository

Im letzten Monat ging es darum, dass specialpurpose zu plugins umbenannt wurde. Infolgedessen wurde das Trunk Repository reorganisiert und plugins von dem Kern Framework abgetrennt.

Alles, außer dem plugins Verzeichnis, wurde von http://svn.apache.org/repos/asf/ofbiz/trunk nach http://svn.apache.org/repos/asf/ofbiz/ofbiz-framework/trunk verschoben.

Das plugins Verzeichnis wurde in das brandneue Repository http://svn.apache.org/repos/asf/ofbiz/ofbiz-plugins/trunk verschoben.

Neues PMC Mitglied und Neuer Committer

Das Project Management Committee (PMC) hat diesen Monat einen neuen Committer und ein neues PMC Mitglied eingeladen. Swapnil Shah ist der Committers Gruppe und Deepak Dixit dem PMC beigetreten.

Herzlichen Glückwunsch an Swapnil und Deepak!

Minilang ablösen

Eine Schlüsseldiskussion hing diesen Monat mit Minilang zusammen. OFBiz verwendet Minilang derzeit als eine domänenspezifische Sprache (domain-specific language, kurz DSL). Allerdings wird Apache Groovy dem Minilang gegenüber nach und nach immer mehr bevorzugt. Details zu der Diskussion sind hier zu finden. Die Community ist sich einig, dass Minilang abgelöst werden sollte.

Beiträge zum OFBiz Blog

Der OFBiz Blog soll für die Mitglieder der Community zugänglich werden, sodass sie Artikel publizieren oder Blog Beiträge über OFBiz oder wie sie OFBiz verwenden schreiben können. Die gemeinsame Nutzung von Information soll dabei helfen OFBiz zu unterstützen und auch Implementationserfahrungen besser zu teilen.

Falls ein Artikel veröffentlicht werden soll,  dann kann eine Nachricht an den Mailservice der Community geschrieben werden:  user@ofbiz.apache.org.

Neue Features und Verbesserungen

Funktionelle Erweiterungen und Optimierungen sowie Updates von Bibliotheken und Source Code Refaktorisierung:

  • Refaktorisierung aller mit Listen verwandten Formulare in Agreement widgets (OFBIZ-9186)
    Umbenennung diverser Listen Formulare zu Raster und die jeweiligen Referenzen zu Screens.
  • Erstellung einer neuen gradle Task pullPluginSource mithilfe eines subversion gradle plugin (OFBIZ-9182)
    • Das neue Plugin holt sich ein anderes plugin (welches noch erstellt werden muss) vom Plugin Repository. Das README.md spiegelt nun die Änderungen der Plugin Management Tasks wieder.
    • Plugins werden verschoben und die neue Struktur erstellt
  • Verbesserung des FindGeneric Entitäts Screen mit einer xml Datei (OFBIZ-9217)
    Die xml für Groovy und ftl Formulare wird nun durch Analyse der Entität erzeugt anstatt die Formulare durch einen dynamischen call-to-screen xml zu erzeugen. Die „find“ Funktion wird nun durch den performFind service realisiert.
  • Deaktivierung des gradle daemon in eingebetteten plugin Tasks (OFBIZ-9182)
    Um das Updaten der buildbot Skripte vorzubereiten, wird das Laufen in plugin API Aufrufen für den daemon deaktiviert. Dies reduziert den Verbrauch von Speicher erheblich. Die Änderung gilt für die installPlugin Funktion sowie für den ofbizBackground Task Design.

Bugfixes

Funktionelle und technische Fehlerbehebungen:

  • Nachdem ein neuer flexibler Birt Report erstellt wurde ist die Visualisierung nicht trivial (OFBIZ-9194)
    Data Set Felder müssen dem Birt Report Designer hinzugefügt werden und erst dann kann der Report veröffentlicht werden. Dies wird in OFBIZ-9188 dokumentiert.
  • Fehlende Datei in ecomseo (nur seo version) verursacht Fehler (OFBIZ-9198)
  • Abgebrochene OrderItems sind weiterhin in orderGrandTotal enthalten (OFBIZ-9204)
  • Birt Log: Anpassung des java.util.Logger Level and den org.apache.log4j.Logger Level (OFBIZ-9201)
    Bisher ruft die Klasse BirtContainer die birt engine mit dem hart gecodetem Log Level ‚ALL‘ auf was zu einer riesigen Log Datei führte. Der Log Level kann nun von den  debug.properties aus ausgewählt werden um die ReportEngine Log Datei zu füllen.
  • SimpleMethod: FindByAnd verwendet nie EntityListIterator (OFBIZ-9152)
  • Wiederherstellung der url Cache in UtilURL.fromResource (OFBIZ-9208)
  • Hinzufügen korrekter svn url für die pullPluginSource Task (OFBIZ-9182)
  • Entfernen von Services aus der Bestellkomponente die mit SalesOrderItemFact zu tun haben (OFBIZ-9213)
    Die SalesOrderItemFact Entität ist in der bi-Komponente definiert worden also sollten die zugehörigen Services auch dort verweilen.
  • Report GL Account Trial Balance Ausführungsfehler (OFBIZ-9216)
  • Zertifikat Problem beim Login und Logout  Prozess in Demos (OFBIZ-9206)
  • ofbizUrl: einschließen von host+port und Aufteilung von einigen reverse-proxy/docker Setups (OFBIZ-9224)
    import <SystemProperty systemPropertyId=“port.https“ systemResourceId=“url“ systemPropertyValue=““/> in der Trunk Demo
  • LoadDemoData zeigt einen Fehler beim Laden der xml Dateien  (OFBIZ-9211)
    „gradlew cleanAll loadDefault“ generiert einen Ladefehler. Dies ist dem Entfernen von plugins/component-load.xml in OFBIZ-9182 geschuldet. Temporär kann man sie wieder einfügen aber langfristig sollten Datenabhängigkeiten entfernt werden. Ein ähnliches Problem gibt es mit eCommerce Daten welche Abhängigkeiten von der jleroux Applikation kreiren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.