Team

Die Unternehmensgründer Martin Becker und Michael Brohl haben sich 2003 im Rahmen eines Beratungseinsatzes kennen- und schätzen gelernt. Seitdem führten sie gemeinsam Softwareentwicklungs- und Systemintegrationsprojekte im eCommerce– und Portalumfeld für ein mittelständisches Beratungsunternehmen durch.

Ihr gemeinsames Verständnis für die Herausforderungen des Berater- und Softwerker-Alltags, ihre über die Jahre verfeinerte, effiziente Kommunikation und die sich optimal ergänzenden Qualifikationen formen ein eingespieltes Team mit besonderem Spirit, für das vor allem eines gilt – man kann sich auf sie verlassen!

Der hohe Qualitätsanspruch an die eigenen Leistungen verbunden mit senioriger Gelassenheit und der notwendigen Prise Humor bilden das Rezept für eine produktiv-kreative Arbeitsumgebung und gleichzeitig die Basis für weitere personelle Verstärkung des ecomify Teams.

Foto Martin BeckerMartin Becker

Martin Becker

wurde in der analogen Welt geboren und hat über die Home Computer Ära der Achtziger zu seinem Beruf, wenn nicht sogar zu seiner Berufung in der Welt der Informationstechnologie gefunden. Nach solider kaufmännischer Ausbildung und der Ernennung zum Datenverarbeitungskaufmann durch die IHK hat er seit Mitte der Neunziger einige Technologien kommen und gehen sehen und hat sowohl als interner Dienstleister im Großkonzern als auch als mittelständischer Berater im Kundenumfeld erfolgreiche Softwarelösungen daraus entstehen lassen.

Dabei liegt ihm die Rolle des Softwerkers besonders am Herzen, dem nachhaltige Qualität vor trendigem Hype geht, für den Clean Code keine Konvention, sondern ein Selbstverständnis ist. Aber auch die Herausforderungen der Softwarearchäologie, bei denen er als Feuerwehrmann zwar nicht die Welt, aber die stabile Performance der gereiften Individualsoftware retten kann, sind willkommene Aspekte seines Beraterlebens.

Technisch seit 2001 der Java Welt verschrieben, liegt sein fachlicher Schwerpunkt in der Handelsbranche, in der er auch die Prozesse außerhalb des eCommerce Checkouts kennt. Mit seinem Gespür für die richtige Kommunikation ist er in jeder Kundenbeziehung ein gefragter Ansprechpartner vom Fachbereich bis zum IT-Betrieb.

Foto Michael BrohlMichael Brohl

Michael Brohl

kam beim Studium der Elektrotechnik zum ersten Mal mit der Informatik in Berührung und stieg 1997 als Softwareentwickler und Berater für Laborinformations- und managementsysteme in die Berufswelt ein. 2001 wechselte er zunächst als Softwarearchitekt in die Innovationsabteilung einer mittelständischen Unternehmensberatung und entwickelte dort Enterprise Java Applikationen. In dieser Zeit lernte er die Open Source Welt kennen und engagiert sich seitdem aktiv für die Entwicklung und Verbreitung von Open Source Software.

Er ist Apache OFBiz Committer, Mitglied im Apache OFBiz Project Management Commitee sowie Mitglied in der Apache Software Foundation.

Sein fachliches Know-how und die pragmatische, anpackende Arbeitsweise machten ihn schnell zum gefragten Berater und so war er als Entwickler und Projektleiter in verschiedenen Projekten im Bereich Handel und Dienstleistungen unterwegs, ab 2003 dann auch verstärkt im Bereich eCommerce und Portale. Hierbei übernahm er neben der Analyse, Konzeption und Umsetzung der Lösungen auch verstärkt Verantwortung als Projekt- und Teamleiter.

Seit 2008 leitete er den Beratungsbereich E-Commerce mit einem Team von bis zu 10 Mitarbeitern. Dort war er verantwortlich für die Themen- und Geschäftsentwicklung des Bereichs, die Presales-Unterstützung des Vertriebs sowie die Ressourcenplanung und das Controlling.

Der Wunsch, eigene Ideen unternehmerisch zu entwickeln, diese mit einem ausgewählten Team effizient umzusetzen und Kunden einen besonderen Nutzen aus der langjährigen Projekterfahrung zu bieten führte zur Gründung der ecomify GmbH.

Foto Tobias LaufkötterTobias Laufkötter

Tobias Laufkötter

wurde mit dem kommerziellen Internet groß und war schon früh von Computern und Technik aller Art fasziniert. Zu Schulzeiten lernte er, dass man mit geschickter Suche (fast) jede Information im Internet finden kann. Dieses Einstellung zieht sich durch seine akademische Laufbahn zum B. Sc. der kognitiven Informatik bis in das Berufsleben.

Die Nebentätigkeit als Tutor zu Themen der Projekt- und Softwareentwicklung weckte in ihm den Wunsch, in der Beratung Softwareentwicklung und die kommunikative Arbeit mit Menschen zu verbinden. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen, die weniger abstrakt sind, als Roboter zu bauen und KIs zu programmieren, die „hands on“ in der Welt der Wirtschaft liegen, stieß er auf das Startup Unternehmen ecomify GmbH in Bielefeld, welches ihm die Möglichkeit zu einem schnellen Einstieg in das Berufsleben bot und die freie Entwicklung im Bereich der eCommerce Softwareentwicklung und Beratung fördert.


Hier können Sie ganz einfach mit uns Kontakt aufnehmen