Apache OFBiz News – März 2015

News KaffeetasseIn diesem Monat hat die Apache OFBiz Community zum ersten Mal einen Apache OFBiz Community Day durchgeführt. Am Samstag, den 21. März haben sich sich die Community Mitglieder (virtuell) zusammengefunden, um gemeinsam an Erweiterungen, Fehlern, Tests und der Dokumentation zu arbeiten. Dies soll zukünftig vierteljährlich wiederholt werden. Geplant sind die folgenden weiteren Termine für den Apache OFBiz Community Day:

  • Q2 – Samstag, 20. Juni 2015
  • Q3 – Samstag, 19. September 2015
  • Q4 – Samstag, 19. Dezember 2015

Die Community hat eine Umfrage unter den Teilnehmern des Community Day durchgeführt, deren Ergebnisse auf der Community Day Survey Seite veröffentlicht wurden.

Der Apache OFBiz Community Day und die weiteren Aktivitäten im März haben wieder eine Menge Fehlerbehebungen und Verbesserungen gebracht, die wir im folgenden aufführen.

Neues Features und Verbesserungen

Funktionelle Erweiterungen und Optimierungen sowie Updates von Bibliotheken und Source Code Refactoring:

  • BIRT Komponente
    • PDF Reports werden nun in einem neuen Browserfenster geöffnet (OFBIZ-6121)
    • Berichtskomponente war im Hauptmenü nicht sichtbar (OFBIZ-6122)
    • verbessertes Layout Design für die Charts (OFBIZ-6124)
  • Beim Anlegen einer Party (Person oder PartyGroup) über die Oberfläche konnte die partyId nicht manuell vergeben werden (OFBIZ-3480)
  • Geo Management: GeoPoints Überblick hinzugefügt (OFBIZ-6148).
  • Aktualisierungen der Bibliotheken
    • Log4j 2.0.1 auf 2.2
    • Freemarker 2.3.21 auf 2.3.22
    • commons-pool2 von 2.2 auf 2.3
    • commons-dbcp2 von 2.0.1 auf 2.1 (OFBIZ-6156)
    • commons-codec von 1.6 auf 1.10 (OFBIZ-6161)
    • commons-validator von 1.4.0 auf 1.4.1 (OFBIZ-6157)
    • commons-logging von 1.1.2 auf 1.2 (OFBIZ-6159)
    • commons-net von 3.1 auf 3.3 (OFBIZ-6158)
    • commons-csv von 1.0 auf 1.1 (OFBIZ-6160)
    • Apache Tomcat von 7.0.57 auf 7.0.59
  • Übersetzung der CommonUiLabels.xml und CommonEntityLabels.xml ins Arabische (OFBIZ-4966)
  • alte und fehlerhafte Labels in CommonUiLabels.xml entfernt
  • Entity Relation parentCustRequestId für die CustRequest Entität von order/entitymodel.xml nach scrum/entitymodel.xml verschoben, da parentCustRequestId in der Scrum Komponente definiert ist.
  • Apache License 2.0 Header Informationen aus Dateien entfernt, die vom create-component Ant Target erzeugt werden (OFBIZ-6176).
  • die Appserver Komponente wurde nach Attic verschoben und aus der build.xml Datei sowie der Eclipse Konfiguration entfernt (OFBIZ-6195, OFBIZ-6195)
  • Optimierungen der Entity Engine
  • Refactoring: Java Warnings entfernt (OFBIZ-6217).
  • nicht mehr verwendetes Screenlet Widget aus dem “Find Geos” Screen entfernt.

Bugfixes

Funktionelle und technische Fehlerbehebungen:

  • der One-Page-Checkout für einen registrierten Benutzer war kaputt (Fehler “Error in Service [createPartyRole]: Value found (with ids 10000::CUSTOMER), cannot create a new one”) (OFBIZ-6119).
  • Fehler beim Update der Shipment destinationFacilityId (Fehler “Error running the simple-method: Primary key map “estimatedArrivalWorkEffortMap” not found Method = updateShipment, File = file:/[ofbiz-home]/applications/product/script/org/ofbiz/shipment/shipment/ShipmentServices.xml, Element = <find-by-primary-key>, Line 215″) (OFBIZ-6131).
  • FOP <fo:external-graphic/> Bilder wurden nicht angezeigt, wenn ein Port Offset über -Dportoffset verwendet wurde, da Port 8080 hart codiert war (OFBIZ-6120).
  • Suchformulare mit Datums-Suchfeldern, die “performFind” aufrufen, haben die Suchwerte nicht gespeichert. Die Suchergebnisse waren korrekt, allerdings wurden die Suchwerte nicht in das Suchformular übernommen (OFBIZ-5074).
  • EntityConditionBuilder: Fehler “java.lang.UnsupportedOperationException” behoben.
  • Fehler beim Ausführen eines Service Events über JSON (Parameter im Request Body). Dies lag ein einem mehrfachen Zugriff auf den Request Body Stream, wenn zusätzlich per getParameter auf diesen zugegriffen wurde.
  • die Konfiguration für die PayPal Zahlungsmethode konnte nicht mehr editiert oder gelöscht werden (Fehler in EditProductStorePaySetup.groovy “Cannot resolve which method to invoke for [null] due to overlapping prototypes between: [interface java.util.List] [interface java.util.Map]”) (OFBIZ-5893).
  • EntityQuery: Fehler beim Ausführen von queryFirst() bei Nutzung des Cache und Filtern über das Datum. Dies lieferte falsche Ergebnisse da das Resultset über setMaxRows(1) bereits vorher begrenzt wurde. Nun wird das Filtern über das Datum über das vollständige Resultset durchgeführt.
  • Eclipse .classpath angepasst.
  • Lookup Felder waren fehlerhaft, wenn Sie innerhalb eines Formulars mit dem Attribut skip-start=”true” verwendet wurden (OFBIZ-6139)
  • ContentWorker: Fehlerhafte Zuweisung von tempTemplateContext für die renderContentAsText Methode korrigiert.
  • returnItems.ftl: es trat ein Freemarker Fehler auf, wenn Menge (returnQuantity) oder Preis (returnPrice) null waren (OFBIZ-6142).
  • Screenlet Widget: wenn kein preferenceKey in den Request Parametern gesetzt war, war das Widget immer ausgeklappt (initially-collapsed=false) (OFBIZ-6172).
  • OrderItemBilling: Cache Warnung vermieden durch Setzen von cache=false in OrderReadHelper.getOrderPaymentReceivedTotalByType Methode.
  • Wenn eine Webapp auf “” statt auf “/” gemounted war, trat eine “String index out of range” Exception auf. (OFBIZ-6183).
  • Referenz auf das “description-field-name” Attribut eines Lookup Feldes war nicht zuverlässig, wenn das Formular skip-start=”true” gesetzt hat (OFBIZ-6170).
  • Find Commission Run Screen war fehlerhaft (OFBIZ-6199).
  • Fehler in ShipmentPlanStockReport.groovy behoben (OFBIZ-6186).
  • Quote to Order: manuelle Korrekturwerte wurden nicht in die Gesamtsumme übernommen (OFBIZ-2146).
  • Anmeldung zur Kontaktliste leitete immer zur eCommerce Hauptseite weiter (OFBIZ-4020).
  • Promotion Aktion Party Lookup warf eine Fehler (OFBIZ-6095).
  • Fehler beim Anlegen eines neuen Accounts im CRM Modul (OFBIZ-6201).
  • Anonymer Quick Checkout: es wurde keine Zahlungsmethode in der Bestellbestätigung angezeigt (OFBIZ-5295).
  • erste Fehlerbehebungen für das Problem mit dem Lesen aus dem Cache (OFBIZ-5534).
  • Bestellaufnahme: Bestellanpassungsdetails in den Bestellpositionen waren versteckt (OFBIZ-6200).
  • Fehler beim Anlegen eines ProductContent, Vermeidung von Fremdschlüsselfehlern eingebaut (OFBIZ-6070).
  • Web POS: Fehler beim Betätigen von F9 (OFBIZ-5588).
  • Manufacturing: die Reservierung von Personen für eine Routing Aufgabe war in der Übersicht nicht sichtbar (OFBIZ-4897).
  • Vermeidung einer mehrfachen Ausführung von Startup Services über verschiedene Threads und Vermeidung einer Deadlock Situation während der Bootstrap Phase.
  • Warenkorb: Stack overflow Error behoben (OFBIZ-2146).
  • ModelScreenWidget: NullPointerException beim Rendern von Content mit dem Screen Widget wenn content.dataResouceId null ist (OFBIZ-6219).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.