Apache OFBiz News – November 2015

Neuigkeiten in der Apache OFBiz Community

News KaffetasseDiesen Monat gibt es einige Neuigkeiten zu den Marketing und Promotion Aktionen, den Vorbereitungen auf die ApacheCon NA 2016 in Vancouver sowie die Zusammenfassung der Bugfixes und Erweiterungen in der Apache OFBiz Codebase.

Neue Webseite und Marketing

Es ist geplant, einen Bereich mit Logos von Unternehmen und Benutzern von OFBiz auf der Webseite einzurichten. OFBiz Service Provider sind aufgefordert, Kontakt mit ihren Kunden aufzunehmen und zu schauen, ob diese bereit sind, mit einem Logo auf der Apache OFBiz Webseite präsent zu sein.

Apache OFBiz Youtube Kanal

Der Apache OFBiz Youtube Kanal wird reaktiviert. Es ist geplant, eine Reihe von Einführungsvideos zu veröffentlichen, um Interessierten beim Start mit Apache OFBiz zu helfen und das Projekt zu promoten. Aktuell werden Themen gesammelt, für die Videos produziert werden sollen. Wer etwas dazu beitragen möchte, kann sich auf der Wiki Seite eintragen.

ApacheCon NA 2016 in Vancouver

Die nächste ApacheCon Core NA wird vom 11. bis 13. Mai 2016 in Vancouver stattfinden. In Vorbereitung darauf wird aktuell geschaut, ob wieder eine Apache OFBiz Vortragsreihe auf die Beine gestellt werden kann. Jeder, der auf der ApacheCon Core NA präsentieren möchte wird gebeten, seine Daten in der Tabelle auf der ApacheCon Core NA 2016 Wiki Seite einzutragen um einen Überblick zu erhalten.

Im Folgenden nun die detaillierten Erweiterungen und Bugfixes im November 2015.

Neue Features und Verbesserungen

Funktionelle Erweiterungen und Optimierungen sowie Updates von Bibliotheken und Source Code Refactoring:

  • Verbesserungen beim Setzen der Standardposition und Größe von Lookup von Auswahldialogen (OFBIZ-6710)
  • Erweiterung des SimpleContentViewHandler, den Mime Type anhand der Dateierweiterung zurückzugeben und Verwendung von inline fürc ontent-disposition (OFBIZ-6702). Der SimpleContentViewHandler gibt dem Mime Type ‘text/html’ für alle DataResource Werte ohne spezifizierten Mime Type zurück. Die Anpassung von DataResourceWorker.getMimeType erlaubt nun die Ermittlung der mimeTypeId über die Dateierweiterung. Dies erlaubt nun Browsern, die Inhalte inline anzuzeigen, wenn UtilHttp entsprechend angepasst wird. Unbekannte Dateierweiterungen werden als octet-stream gesetzt, im Brwoser wird dann ein Download-Dialog angezeigt. Für mehr Flexibilität wird eine content-disposition-type property in den requestHandler.properties verwendet (siehe UtilHttp.setContentDisposition() Methode). Bitte beachten, dass “inline” weniger sicher ist. Daher wurde der “gefährliche” text/html Mime Type auf application/octet-stream in der SimpleContentViewHandler Klasse geändert. Dies soll mögliche statische XSS Attacken verhindern. Siehe Jira für weitere Informationen.
  • Neues Feature zur Reaktivierung eines Kundenkontos über eine Sicherheitsfrage (OFBIZ-4983). Wenn ein Kunde ein Konto über die eCommerce Seite erstellt, wird er dazu aufgefordert, eine Sicherheitsfrage zu definieren. Diese Sicherheitsfrage kann dazu verwendet werden, das Konto wieder zu aktivieren, wenn er sein Passwort vergisst. Wenn er die Frage richtig beantwortet, wird ihm sein Passwort über eine Email zugesendet. Dies funktioniert dann analog zur “Passwort vergessen”-Funktion.
  • Anzeigen von GeoPoint mit einer Karte in den WebTools (OFBIZ-6527).
  • Entfernen von überflüssigen .properties Erweiterungen aus den EntityUtilProperties (OFBIZ-6719). Diese werden nicht benötigt, weil sie in der weiteren Verarbeitung abgeschnitten werden.
  • Entfernen der Tenant Daten aus den Demodaten (OFBIZ-5757).
  • LoginServices.userLogin erzeugt einen Stacktrace wenn Benutzername oder Passwort falsch sind (OFBIZ-6721). Der Service gibt nun FAILURE statt ERROR zurück, um dies zu vemeiden.
  • Entfernen überflüssiger Kommentare in entity-eca.xsd (OFBIZ-6724).
  • Update von commons-collections von 3.2.1 auf 4.1 (OFBIZ-6748).
  • Hinzufügen von französischen UiLabels (OFBIZ-6732).
  • Konvertieren der Entity CRUD Services von simple zu entity-auto für
  • Ersetzen von verbleibenden “Open For Business” Texten mit “Apache OFBiz” (OFBIZ-6171).
  • Der Angebots-Bericht soll in einem neuen Fenster geöffnet werden (OFBIZ-6107).
  • Verbesserungen im Layout, um den Warenkorb auf der Bestellseite im Bizznesstime Theme korrekt anzuzeigen (OFBIZ-2995).
  • Session Tracking Modus hinzufügen und Cookie sicherer machen (OFBIZ-6655).
  • Ersetzen der EditProductAssoc FTL durch Widgets (OFBIZ-6320).

Bugfixes

Funktionale und technische Fehlerbehebungen:

  • ProductStore erlaubte das Setzen einer Standard Zeitzone nicht (OFBIZ-2813). Der ProductStore hatte einen defaultLocaleString und eine defaultCurrencyUomId jedoch keinen defaultTimeZoneString. Wenn nun ein Store ausgewählt wurde (aus der eCommerce oder der POS Komponente) wurde die zuletzt gesetzte Zeitzone am Benutzer ausgelesen und wenn diese nicht gesetzt war, auf TimeZone.getDefault() (die zeitzone des Servers) zurückgegriffen. Dies führt zu Fehlern wenn der Server in anderen Zeitzonen läuft als für den Store gewünscht.
  • Formulare im Modus layered-modal berücksichtigen die übergebene (Standard-)breite nicht (OFBIZ-6673)
  • Mögliches statisches XSS Problem mit Content (OFBIZ-6669).
  • EcomSEO erzeugt einen Fehler wenn es in einem Multi-Tenancy Setup verwendet wird (OFBIZ-6525). Beim verwenden der EcomSEO Applikation der eCommerce Komponente innerhalb eines Mandanten konnte auf die Mandantentabelle nicht zugegriffen werden und es wurde ein Fehler zurückgegeben.
  • Marketing Produkte können bei gesetzter Bestandsführung nicht versendet werden (OFBIZ-817).
  • Project Manager Komponente liefert einen Fehler, wenn ein Projektmitglied nicht zu allen Projekten zugewiesen ist (OFBIZ-4206). Es wurde solange ein Fehler auf der Hauptseite ausgegeben, bis der Benutzer allen Projekten zugeordnet war. Es wird nun nur noch die Liste der Projekte ausgegeben, zu denen der Benutzer zugeordnet ist.
  • Beim Editieren der Tabellen in den Webtools werden die erwarteten Datums- und Zeitformate nicht berücksichtigt (OFBIZ-6727)
  • Es kann nicht mehr als ein Lead vom gleichen Benutzer in der SFA Komponente erfasst werden (OFBIZ-6703). Es wurde der createPartyRole Serviceaufruf durch ensurePartyRole ersetzt, um die Erzeugung eines doppelten Primärschlüssels zu verhindern.
  • Die Anzeige der bestverkauften Produkte in der Bestellseite zählt stornierte Bestellungen mit (OFBIZ-6725).
  • sendCommEventAsEmail filtert nicht CommEventContentAssoc (OFBIZ-6698).
  • Type-ahead Funktion bei den Workefforts in AddCommEventWorkEffort wirft einen Fehler (OFBIZ-6683). Es wurde der lookup-target Request für AddCommEventWorkEffort korrigiert.
  • Type-ahead Funktion bei den Workefforts in AddQuoteWorkEffort wirft einen Fehler (OFBIZ-6681). Hier wurde ebenfalls der Request korrigiert.
  • Implementierung der Möglichkeit, nicht-physikalische Produkte (bspw. Dienstleistungen) zu stornieren:
    • Fehler beim Stornieren eines Dienstleistungsprodukts (OFBIZ-6728).
    • Gutschrift für ein Dienstleistungsprodukt wird nicht erzeugt (OFBIZ-6729).
    • Rückgabelieferung für ein nicht-physikalisches Prosukt erzeugt (OFBIZ-6730).
  • Korrektur der table-layout=”auto” FOP Warnung (OFBIZ-6241).
  • Die Liste der Staaten wird beim Hinzufügen einer Lieferadresse in der Schnellbestellung nicht gefüllt (OFBIZ-6741).
  • “Fehlender userLogin” Fehlermeldung im Akteursprofil, wenn der erste Content nicht öffentlich ist (OFBIZ-6708).
  • Das Akteursprofil wird nicht aktualisiert, wenn ein neuer Inhalt hinzugefügt wird (OFBIZ-6709).
  • Gleiche Rechnungsadresse liefert einen Fehler (OFBIZ-6534).
  • Bereich der letzten Kategorien in den eCommerce Seiten ist fehlerhaft (OFBIZ-6742).
  • Kann den Produktkategorienamen nicht in Unicode anzeigen (OFBIZ-6739).
  • Entity ECAs wurden beim Verwenden der Delegator.storeAll() Methode nicht korrekt getriggert  (OFBIZ-3847).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.